liebe deine ideen

Liebt eure Ideen!

Man kann Niederlagen als Chance betrachten, oder sie einfach ausblenden. Doch in jeder Niederlage steckt wenigstens der Versuch, etwas begonnen zu haben, wenn auch mit den falschen Mitteln oder zum falschen Zeitpunkt. Emotionalität wird seitens der Führungskräfte oft als Nachteil angesehen, man meint, dass sie den rationalen Blick auf die Entwicklungen trüben würde. Doch in meinem Fall ist das Gegenteil richtig. Der Bereich Innovationen, in dem ich tätig bin, verlangt geradezu eine strukturierte, aber auch emotionale Herangehensweise an neue Themen. Gerade im Bereich Social Media sind Emotionen und Empathie wichtige Grundbausteine der Kommunikation. Nur wer Enthusiasmus, also positive Emotionalität, bei sich selbst zulassen kann, ist auch in der Lage, andere Menschen und ihre neuen Ideen zu verstehen. Erst bei der Umsetzung neuer Ideen in das Konzerndenken muss die emotionale Betrachtungsweise der rationalen Konzernsprache angepasst werden. Das ist die Aufgabe der Corporate Innovation Transformer.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.